Geocaching - mehr als ein Hobby?

Ist Geocaching mehr als eine "Schnitzeljagd" mit teurer Ausrüstung? Diese Frage wurde mir schon öfter gestellt. Ja, für mich ist es deutlich mehr. Es ist eine schöne und entspannende Art Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen.

 

Dabei ist es egal ob man in der Stadt oder der Natur auf die Suche geht. Man kommt häufig an Plätze die man ohne Geocaching so nicht gefunden hätte. Das muss nicht nur ein Lost Place sein, sondern kann auch einfach mal ein schöner Ort in der Natur, oder ein geschichtsträchtiger Ort sein.

Außerdem gibt mir das Cachen in der Natur ein gute Möglichkeit meiner Tochter sinnvolles Verhalten in der Natur beizubringen. Dazu gehört für mich auch der Respekt vor den anderen Nutzern des Waldes und vor allem vor der Natur selbst. Man kann GeoCaching auch betreiben ohne die Natur zu schädigen. Man kann es nicht nur, aus meiner Sicht ist dies Pflicht. Wer sich in der Natur bewegt sollte sich stets bewusst sein, wie wichtig diese auch für künftige Generationen ist.

Joomla templates by a4joomla